Des Bades Umbau – Tag 6

Es geht auf die Zielgerade zu!

Nachdem am letzten Freitag aus der dunklen Höhle mit den ersten Kacheln und der Duschwanne die ersten weißen Elemente Einzug hielten, wurde heute der Dunkelheit der Rest gegeben: Alle restlichen Kacheln wurden angebracht. Darüber hinaus wurde verfügt (anthrazit – also schwarz von weitem :-)) und an den Ecken wurden Abschlusskanten angebracht.

Lowlight des Tages: Am Freitag hieß es noch: „So, die Dreckarbeiten sind durch, nur noch ein paar wenige Kacheln schneiden im Bad,das war’s“.

Und da die Wohnung daher gestern aufgrund diverser Maleraktivitäten quasi  vor sich hinstrahlte (die Renovierung wurde zum Anlass genommen, an den nächsten Wochenenden sich quer durch die Wohnung zu weißeln) war der Frust am heutigen Abend entsprechend groß als man, nach Hause kommend, schon wieder frischen weißen Staub im Flur auf allen Flächen vorfand. Und im Gäste-WC. Und im im Schlafzimmer. Vom Bad ganz zu schweigen. Hach… Naja, gleich wieder sauber gemacht. Bin  gespant was dann morgen an Dreck auf mich wartet…

Was fehlt jetzt noch? Neben dem Offensichtlichen (Duscharmaturen und -wand) muss nun noch die rechte Außenseite verspachtelt werden, damit am Wochenende der Rest des Bades gestrichen werden kann. Das war’s dann hoffentlich!

Hier die Bilder des Tages:

Dusche 6-1

Die Dusche strahlt…

Dusche 6-2

Von oben…

Dusche 6-3

… nach unten

Dusche 6-4

Das Shampoo Parken in groß

Dusche 6-5

U.a. die Restarbeit für morgen

Also: Mit Glück kann ich übermorgen das erste Mal mich in den neuen Gefilden säubern  🙂

Hier geht’s zum Vortag

Des Bades Umbau – Tag 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.