Des Bades Umbau – Tag 9

ES IST VOLLBRACHT!

Heute wurde der Duschkopf montiert, der Mischer an seinen Platz gerückt und die Halterung für die Handbrause angebracht.

Ich bin begeistert – nach 10 Jahren Duschen im Beengten und 2.5 Wochen Duschen in noch beengterer Position in der Badwanne kann ich jetzt so richtig loslegen 🙂

So schaut es aus:

DSC_5436

Und hat ursprünglich so ausgeschaut:

Dusche 0-1

Das heißt jetzt für mich: Artikel fertig machen und ab unter die Dusche 🙂

Hier noch einmal zurück: Des Bades Umbau – Tag 8…

Des Bades Umbau – Tag 8

Die Politik der kleinen Schritte

So kann man es nennen wenn man die letzen Tage betrachtet. Leider konnte der Mischkopf der Duscharmatur immer noch nicjt geliefert werden da er nicht geliefert wurde.

Daher wurde seitens des Klempners nur das Rohr für den Duschkopf sowie der Auslass für die Handbrause montiert.

Und ich hatte Zeit das Bad zuende zu streichen. Immerhin.

Nun heisst es sich weiter in Geduld zu fassen und kniend in der Badewanne der Ankunft des Kopfes zu harren.

So schaut es jetzt aus:

DSCF4490

Das Rohr für den Duschkopf

 

DSCF4488

Der Auslass für die Handbrause

DSCF4492

Die verputzte und gestrichene Seitenwand

Dann mal warten…

Hier geht es zum vorherigen Tag

Und hier zum großen Finale

Des Bades Umbau – Tag 7

Knapp vorher ruckartig zum Stillstand gekommen..

Auf der Zielgeraden kurzfristig entschleunigt…

Oder einfach nur: Dumm gelaufen

So lässt sich umschreiben wie es mir am Tag 7 ging. Sah mich das Ende von Tag 6 noch frohgelockt und erwartungsvoll, so überwog am Ende von Tag 70 ein wenig der Frust: Denn obwohl die Glastür montiert wurde und auch wirklich gut aussieht, stellte sich die Frage: Was ist eine gute Dusche wenn sie… keine Armaturen hat?

Denn leider waren am Tag 7 zwar alle Arbeiten erledigt: Die Wände gekachelt, die Fugen mit schwarz ausgekleidet, die Tür bereit zum Einlass des hoffnungsvoll Duschenden. Aber allein: Die Hand desselbigen stößt ins Leere wenn es darum geht, den Schwall des Wassers zu starten.

Kein Mischer – Kein Wasser

Was etwas ärgerlich ist , denn das trübt die Freude über die wirklich schöne Duschtür auf unverdiente Weise.

So bleibt 1. nur zu warten, 2. sich weiterhin kniend in der Wanne zu brausen und 3. zu hoffen, das der Transport der guten Stücke möglichst rasch von statten gehen wird.

Aber trotzdem hier voller Stolz der neue Eingang:

Also.. Geduld und Warten sind angesagt…

Zurück: Des Bades Umbau – Tag 6

Voran: Des Bades Umbau – Tag 8…

Des Bades Umbau – Tag 6

Es geht auf die Zielgerade zu!

Nachdem am letzten Freitag aus der dunklen Höhle mit den ersten Kacheln und der Duschwanne die ersten weißen Elemente Einzug hielten, wurde heute der Dunkelheit der Rest gegeben: Alle restlichen Kacheln wurden angebracht. Darüber hinaus wurde verfügt (anthrazit – also schwarz von weitem :-)) und an den Ecken wurden Abschlusskanten angebracht.

Lowlight des Tages: Am Freitag hieß es noch: „So, die Dreckarbeiten sind durch, nur noch ein paar wenige Kacheln schneiden im Bad,das war’s“.

Und da die Wohnung daher gestern aufgrund diverser Maleraktivitäten quasi  vor sich hinstrahlte (die Renovierung wurde zum Anlass genommen, an den nächsten Wochenenden sich quer durch die Wohnung zu weißeln) war der Frust am heutigen Abend entsprechend groß als man, nach Hause kommend, schon wieder frischen weißen Staub im Flur auf allen Flächen vorfand. Und im Gäste-WC. Und im im Schlafzimmer. Vom Bad ganz zu schweigen. Hach… Naja, gleich wieder sauber gemacht. Bin  gespant was dann morgen an Dreck auf mich wartet…

Was fehlt jetzt noch? Neben dem Offensichtlichen (Duscharmaturen und -wand) muss nun noch die rechte Außenseite verspachtelt werden, damit am Wochenende der Rest des Bades gestrichen werden kann. Das war’s dann hoffentlich!

Hier die Bilder des Tages:

Dusche 6-1

Die Dusche strahlt…

Dusche 6-2

Von oben…

Dusche 6-3

… nach unten

Dusche 6-4

Das Shampoo Parken in groß

Dusche 6-5

U.a. die Restarbeit für morgen

Also: Mit Glück kann ich übermorgen das erste Mal mich in den neuen Gefilden säubern  🙂

Hier geht’s zum Vortag

Des Bades Umbau – Tag 7